Eifelmaarer Tibet Doodle

Eifelmaarer Tibet Doodle

Herzlich Willkommen auf unserer Welpenseite

Hier erfahren Sie alles übers Welpengeschehen...

Tibet Doodle
Eifelmaarer Tibet Doodle
Eifelmaarer Tibet Doodle
Eifelmaarer Tibet Doodle
Eifelmaarer Tibet Doodle

Selbstverständlich dürfen sie bei uns auch die Mama der Welpen und das restliche Rudel kennenlernen. Sie freuen sich immer über eine Extra Portion Streicheleinheiten.

So wachsen wir auf......

Lieber Welpen Interessent,

bitte schreibt mir keine e Mails da ich nicht die Zeit habe diese zu beantworten.

Kontakt bitte telefonisch 02653 911855 oder 0160 94137541

Oder WhatsApp 0160 94137541

Natürlich akzeptiere ich Eure Privatsphäre!!!! wenn ihr mit unterdrückter Nummer anruft-ich gehe nicht dran!

Anfrage wie….

Ich habe Interesse sagen Sie mir Bescheid.

Wem soll ich Bescheid sagen?

Ich spiele mit keinem das Ratespiel wer oder was bin ich.

Wer etwas möchte sollte schon seinen Namen nennen können und nicht mit der meiner Frage:

„Wem soll ich denn bescheid sagen?“ mit MIR antworten. Da gehe ich doch mal davon aus dass die Interesse nach einem Welpen nicht groß ist .

Nach dem Preis kann man gerne fragen  wenn ein Besuchstermin geplant wird.

Bei uns gibt es keine Risiko Verpaarungen! Unsere Zuchttiere werden umfassend genetisch und tierärztlich untersucht. Die in vielen großen Rassen gefürchtete DM - degenerative Myelopathie (beim Menschen ähnlich der Amyotrophen Lateralsklerose) ist auch in der Tibet Terrier Zucht mittlerweile bekannt und eine genetisch empfohlene Zuchtleistung um Trägerschaften bei den Zuchttieren zu erkennen und um die Elternschaften entsprechend zu wählen. Kurze Erklärung: N/N das Tier ist frei und nicht betroffen, N/DM das Tier ist Träger aber selber nicht betroffen - darf ausschließlich NUR mit einem nicht betroffenen Tier verpaart werden, DM/DM das Tier trägt zu 100% die Veranlagung zu dieser schlimmen Erkrankung (diese muss aber nicht unweigerlich ausbrechen oder das Tier daran erkranken, dennoch das Risiko ist hoch). Es gibt Untergruppen dieser tödlichen Lähmung die bis heute noch nicht getestet werden können. Dank der Genetik ist es recht einfach, wenn auch kostenintensiv eine "saubere Zucht" zu führen. Was getan werden kann, sollte auch in der Züchterschaft generell in Angriff genommen werden. Hier als Verantwortlicher den Kopf in den Sand zu stecken, kann für alle Beteiligten (Welpe/Besitzer und auch Züchter) zu großem Leid führen! Das Argument: "Ich habe noch nie einen Tibet Terrier mit DM gesehen" lasse ich an dieser Stelle und auch exemplarisch für andere betroffene Rassen, nicht gelten. Genetische Möglichkeiten der Selektion muss man als seriöser Züchter nutzen - um eine verantwortungsvoll Zucht, egal ob gewerblich oder hobbymäßig, ethisch und moralisch zu tragen. Das Copyright liegt bei einer Züchterkollegin und ich danke für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

Eifelmaarer Tibet Doodle

Wie sollte die Familie sein ,die einen von uns adoptieren möchte??? Da wir Kinder mögen, ne nicht zum fressen ? wir spielen halt gern mit ihnen ,deshalb möchten wir gern zu einer Familie die Kinder haben, (Egal ob eigene, Nichten,Neffen oder Enkel). Wir sind lieb und verschmust. Autofahren ist kein Problem für uns, stubenrein sind wir auch schon fast, kommt aber auf dich an. Wenn du schnell genug reagierst erledigen wir auch alles draußen. Bevor ihr jetzt sagt, oh die Tibet Doodles wollen wir mal besuchen, erst mal überlegen ob ihr einen von uns schon jetzt ein Zuhause bieten könnt. Da in der letzten Zeit öfters Besucher hier waren, die aber nur mal Tibet Doodles live sehen wollten, sollte der Wunsch nach einen Weggefährten ein Hundeleben lang schon ausgereift sein. Es gibt nämlich Besucher die verwechseln unser Zuhause mit einem Zoo der unbegrenzte Öffnungszeiten anbietet. Mancher Familienvater dachte auch schon, toll biete ich meiner Familie mal einen Besuch beim Hundezüchter, die Kinder haben da bestimmt viel Spaß und der Züchter freut sich bestimmt. Mancher Besucher verwechselt unser Zuhause auch mit einen Bazar und denkt er müsste hier um den Preis feilschen. Was sind wir ?? Ein Satz Autoreifen? Wo wir auf keinen Fall hinziehen möchten, sind Leute die Allergisch auf Hunde reagieren. Auch wenn ihr beim Besuch nicht reagiert heißt das ja nicht das ihr in einer Woche doch allergisch reagiert. Was dann??? Werden wir dann wieder abgeschoben??? Bedenkt auch wir haben ein Herz das wir zu verschenken haben, deshalb würde es uns schon schwer fallen wenn wir dann wieder abgeschoben werde. Wir möchten nur in eine Familie ziehen wo sich alle für einen von uns entscheiden. Die sich bewusst sind das es auch Arbeit bedeutet wenn wir zu euch ziehen. Nicht das ihr dann mein Frauchen jammernd anruft und uns lieber gestern als heute zurück bringen möchtet, weil ihr euch überfordert fühlt. Wir wurden regelmäßig entwurmt, geimpft und gechipt. Haben eine Gesundheitsbescheinigung und bekommen bei Abgabe einen Rassenachweis mit der Dokumentation der durchgeführten Untersuchungen unserer Eltern. Falls ihr uns trotz unserer Ansprüche kennenlernen möchtet, ruft an. Da wir unsere Zeit gern mit unseren Hunden /Welpen verbringen, fehlt uns oft die Zeit die Anfragen über Mails zu beantworten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir den Telefonischen Erstkontakt bevorzugen. Einen Anruf sollte Ihnen ihr vierbeinige Weg Begleiter schon Wert sein.